Erste Jobbörse für Quereinsteiger geht online

 

14.09.2010 - Nach neuseeländischem Vorbild wertet ein neues Konzept zur Stellen- und Personalsuche Talente höher als Fachqualifikationen. 


Mit dem Namen Talentfrogs.de schafft ein ambitioniertes StartUp Verbindungen zwischen Menschen mit Quereinsteiger-Potenzial und Unternehmen, die auf innovative Köpfe setzen.  Gründer und Initiator Peer Bieber (30) war in den letzten zwei Jahren für einen großen deutschen Konzern in verantwortlicher Managementposition in Neuseeland tätig. Dort fiel ihm auf, dass seine besten Mitarbeiter Quereinsteiger waren und dass es dort viel einfacher ist, Branche und Beruf zu wechseln, wobei meistens beide Seiten davon profitieren. 

 

Bieber stellte weiterhin fest, dass Menschen, die auf eigenen Wunsch nicht im gelernten oder vorgesehenen Beruf tätig sind, viel motivierter und produktiver arbeiten. Zwar lassen sich Arbeitsmarkt und Mentalität nicht eins zu eins übertragen, aber die Prinzipien für derartige Arbeitsverhältnisse gelten auch in Deutschland. 

 

Auch hier verdanken viele große Karrieren ihren Erfolg einem Querein- oder -umstieg. Das gilt zwar nicht für alle Berufe gleichermaßen, aber für alle beruflichen Ebenen von der Servicekraft bis zum Konzernvorstand. Eigenschaften wie Kreativität oder analytisches Denken sind selten an Branchen gebunden und lassen sich häufig nicht durch bestimmte Studien- oder Berufsabschlüsse erwerben. Deshalb stellt das neue Online-Portal die Persönlichkeitsmerkmale und Talente in den Mittelpunkt der Suche. 

 

Viele Personalverantwortliche bestätigen, dass es letztendlich die nicht-fachgebundenen Eigenschaften sind, die die Qualität des Personals ausmachen, dennoch scheitern viele potenzielle Quereinsteiger an formalen Hürden oder trauen sich erst gar nicht, sich fachfremd zu bewerben. Diese Hürden möchte Talentfrogs.de für beide Seiten des Arbeitsmarktes senken.  

 

Neben den ökonomischen Vorteilen, macht es nachgewiesener Maßen zufriedener, seinen Talenten zu folgen – vielleicht auch ein Grund, warum Neuseeländer generell glücklicher sind als wir Deutsche. Talentfrogs.de  will dazu beitragen, einen Teil dieses „Kiwi-Spirits“ in die deutsche Arbeitswelt zu übertragen. Häufig sind es erst die Chancen, die vielleicht sogar verborgene Talente wach küssen. 

 

PDF-Version